Über uns

Die Mitarbeitenden von TECFLOWER sind selbst tägliche Nutzer unzähliger technischer Geräte. Als das Team an einer App arbeitete und diese laufend getestet werden musste, wurde das Aufladen der verschiedenen Endgeräte so mühsam, dass auf dem Markt nach geeigneten Lösungen gesucht wurde. Zwar wurden Ladepads und dergleichen gefunden, doch bestanden diese weder den funktionalen noch den ästhetischen Anforderungen für die puristisch gehaltenen Büroräumlichkeiten. Der TECFLOWER-Samen war gesät, sich dieser Problematik komplett anzunehmen. Die Entwicklung erster eigener Produkte begann, die Kompetenzen stiegen stetig weiter und es konnten ausgezeichnete Spezialisten mit an Bord geholt werden. TECFLOWER entwickelte sich zu einem ausgewiesenen Spezialisten im Bereich der drahtlosen Energieübertragung und erblüht mit inzwischen 10 Vollzeit Mitarbeitenden und einem energiegeladenen Netzwerk.

TECFLOWER schlägt Brücken zwischen Mensch und Technologie. "Das muss heutzutage doch möglich sein". Dieser Satz spornt das Team von TECFLOWER im Bereich der drahtlosen Energieübertragung tagtäglich neu an. Wir schliessen die Lücke zwischen Wunschdenken und Realität.

Technologie soll den Menschen unterstützen. Der Befreiungsschlag von lästigen Kabeln ist ein wichtiger Schritt dazu. Ohne Kabel kann Technologie effizienter und vielseitiger genutzt werden. Die Integration von drahtloser Energieübertragung in unseren Alltag befindet sich in vollem Gang. Die Technologie ist derweil nicht neu. Der visionäre Erfinder und Tüftler Nikola Tesla bewies schon vor über einhundert Jahren, wie es gemacht wird.

TECFLOWER vereint das Fachwissen rund um die drahtlose Energieübertragung und setzt dieses Knowhow dazu ein, massgeschneiderte und unabhängige Lösungen stilvoll umzusetzen. Die eigenen Produkte stehen kurz vor der Markteinführung. Auf der anderen Seite unterstützt TECFLOWER Unternehmungen und ThinkTanks auf ihrem Weg zum kabellosen Dasein und bei der Umsetzung von Geschäftsideen im Bereich der kabellosen Energieübertragung mit Hilfe von Induktion, Resonanz, WLAN, RFID und der dazu passenden Elektronik.

Zuletzt angesehen