Im Normalfall ist es so, dass du dein Smartphone, sobald der Akku zur Neige geht, an das USB-Kabel hängst und es auflädst. Während der Akku geladen wird ist es auch möglich, das Smartphone zu bedienen. Allerdings hängt es dafür an einem Kabel, welches sich im ungünstigen Fall nicht in der Nähe deines Schreibtisches befindet. Dies umgehst du mit einem Wireless Charger. Solch einen haben wir heute bei uns im Kurztest. Der andi be free Wirless Desktop Charger der schweizer Firma Tecflower ist dabei besonders elegant und schick.
Eines der grössten Mankos, oder eigentlich in meinen Augen das einzige Manko an den aktuellen iPhones ist das Fehlen einer kabellose Lademöglichkeit. Ein Handy kabellos zu laden ist für mich heutzutage ein Muss, hier muss Apple definitiv nachbessern. Die Schweizer Firma Tecflower hat mit den andi-Produkten die Lösung dafür, hier findet Ihr ein Review.