Yotaphone 2

Yotaphone 2

Mit dem Nachfolger des Yotaphone will der russische Hersteller damalige Fehler ausbügeln. Die technischen Daten sind gewöhnlich und ragen nicht heraus. Der Prozessor ist ein 2,26 GHz getakteter Snapdragon 800 und das Display löst auf 5 Zoll Full HD aus. Das besondere ist erst auf der Rückseite zu entdecken. Dort befindet sich ein weitetes 4,7 Zoll E-Ink Display. Das mattierte Gorilla-Glas schützt das Display und ist zudem auf bei hoher Helligkeit gut lesbar. Daher eignet sich dieses Display besonders als E-Book und ragt mit dieser Zusatzfunktion heraus. Bedingt durch die relativ schlechte Reaktionzeit ist die Rückseite wirklich nur für E-Books geeignet und nicht für andere Apps, obwohl diese theoretisch auf beiden Seiten genutzt werden können. Da die Akkulautzeit nicht wirklich überzeugt weichen Nutzer gerne auf andere Geräte aus. Kunden die trotz dieser kurzen Akkulaufzeit nicht auf dieses Smartphone verzichten möchte, bietet andi - be free perfekte Ladesysteme. Da das Yotaphone 2 den Qi-Standard ab Werk unterstützt, kann das Smartphone mit HIlfe eines andi stickypads eine feste magnetische Verbindung mit dem jeweiligen andi-Produkt eingehen. Dank induktiver Ladung wird das Smartphone ohne Kabel drahtlos aufgeladen. Leere Akkus gehören dank andi - be free der Vergangenheit an. Unter "Kompatibilität" finden Sie weitere Qi-fähige Smartphones. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.