Filter schließen
Filtern nach:
Das HTC ThunderBolt schneidet trotz guter Performance schlecht, da vom Hersteller mehr versprochen wurde. Erfahren Sie hier mehr.
Sie sind gerne in der Natur unterwegs und brauchen ein robustes Smartphone? Dann ist das Catphone S50 genau das richtige für Sie.
Das BlackBerry Smartphone, erschienen im Jahr 2013, unterscheidet sich enorm von seinem Vorgänger (BlackBerry Z10). Dies schlägt sich vor allem in der Verarbeitung nieder.
Der Taiwanesische Handyhersteller überzeugt schon früh mit Qi-fähigen Smartphones. Nutzer müssen diese nur mit entsprechenden Zubehör versehen und schon können Sie kabelloses Laden genießen.
Das HTC Droid Incredible 2 ist zwar ein älteres Modell, aber kann mit entsprechendem Zubehör Qi-fähig gemacht werden. Kabelloses Laden ist also auch bei diesem Modell in einfachen Schritten möglich.
Das HTC Droid DNA bietet eine sehr gute Performance bei einer eher unterdurchschnittlichen Akkulaufzeit.
Informieren Sie sich in diesem Beitrag über alle wichtigen Details zum Nexus 7 und wie Sie es andi-ready machen.
Das BlackBerry Classic machte das Geschäftsleben als erstes Handy um einiges angenehmer. Noch effizienter wird es, wenn es mit einer einfachen Nachrüstung Qi-fähig gemacht werden kann.
Mit dem Galaxy Note 5 haben Sie Stift und Papier immer zur Hand. Das Phablet liegt sehr gut in der Hand und erscheint als edlerer Nachfolger des Galaxy Note 4.
Das Asus PadFone S ist ein zuverlässiges Full-HD-Smartphone mit guter Kamera.
Lesen Sie hier welche Neuerungen es bei dem neuen iPhone des berühmten Smartphone Herstellers Apple vorgenommen wurden.
Dieser Beitrag gibt Ihnen Informationen über die ersten Smartphones von Samsung die kabellos geladen werden können. Entdecken Sie neue Möglichkeiten des wireless charging.
1 von 2